Kategorie: Allgemein

Revisionssichere Langzeitarchivierung für Unternehmen

Ein enorm wichtiges Thema in Unternehmen ist Datenarchivierung. Durch entsprechende gesetzliche Vorgaben und Aufbewahrungspflichten ist es notwendig, relevante Inhalte und auch komplette Datenbanken revisionssicher und langfristig zu archivieren. Viele unserer Kunden wünschen sich hier vor allem beim Thema rechtssichere E-Mail-Archivierung Unterstützung. Um eine rechtssichere Langzeitarchivierung umzusetzen…




webPDF 8 – Info zum Zwischenupdate 2020

Neue Funktionen im Webportal Mit unserem aktuellen Infomailing wollen wir neue Webportal Funktionen vorstellen, welche die Arbeit an PDF-Dokumenten noch komfortabler macht. Wir haben an einer verbesserten Bedienbarkeit und Navigation gearbeitet, was für mehr Überblick sorgt und das Lesen längerer Texte erleichtert. Neben dem Update aller verwendeten Bibliotheken und des OpenJDK 11 hält das Update…




Rechnungen im ZUGFeRD Format mit webPDF

Das Format wurde vom Forum elektronische Rechnung Deutschland entwickelt und ebenso wie das französische, offene E-Rechnungsformat Factur-X funktioniert das Format so, dass maschinenlesbares UN/CEFACT XML in PDF-Dateien eingebunden werden. Dies entspricht dabei der EU-Richtlinie EU/2014/55 und dem Standard EN16931…




XRechnung mit webPDF

Was ist XRechnung? XRechnung ist ein XML-basiertes semantische Rechnungsdatenmodell. Die XRechnung entspricht der Europäischen Norm EN 16931 und wird für den elektronischen Rechnungsaustausch mit europäischen Behörden eingesetzt. XRechnung gilt als Standard für elektronischen Rechnungsaustausch bei allen deutschen Behörden und Verwaltungen. Fest steht: Ab dem 27.11.2020 nehmen Behörden nur noch XRechnungen von Lieferanten an. XRechnung mit…




Einführung von webPDF bei ARAG

Nach der erfolgreichen Einführung und Betrieb von webPDF haben wir uns mit Frank Gronenborn von der ARAG IT-Anwendungsentwicklung und Markus Schreiner (Teamleiter Dokumenten Management bei ARAG) über den gesamten Prozess der Implementierung und dem Produktiv-Betrieb von webPDF ausgetauscht…




PDF in SAP-Business-Anwendungen erstellen

webPDF bietet mittels seiner Webservices die Möglichkeit einer einfachen Anbindung aus SAP-Business-Anwendungen, um so sämtliche PDF-Funktionen nutzen zu können. Damit können alle möglichen Fremdformate in PDF umgewandelt oder bereits bestehende Dokumente weiterverarbeitet werden…




SoftVision Datenarchivierungs- und Migrations-Projekte

Häufig treten Kunden an uns heran, wenn sie Hilfe bei größeren Datenarchivierungs-Projekten benötigen. Datenarchivierung bedeutet in dem Fall, dass alle relevanten Inhalte (auch aus kompletten Datenbanken) rechtssicher archiviert werden müssen. Hintergrund können auch Migrationsprojekte sein…




XRechnung – Standard für elektronische Rechnungen ab 2020

Alle deutschen Behörden erwarten ab November 2020 die Rechnung als „German CIUS XRechnung“ von allen Lieferanten. Dazu ist es notwendig, dass die Rechnungen als XRechnungs-Dokumente bereitgestellt werden. XRechnung ist ein XML-basiertes semantisches Datenmodell, das aktuell also als Standard für elektronische Rechnungen (an die öffentlichen Auftraggeber in Deutschland) etabliert wird. Es handelt sich also um ein…




webPDF 8 Update-Info zu Bugfixes und neuen Features

In unserem neusten Infomailing informieren wir über die aktuell wichtigsten Themen zu unseren Produkten. Wir starten ins Jahr 2020 mit einigen wichtigen Hinweisen und interessanten Neuerungen! Ein kleiner Einblick zu den neuen Features 2020 in der aktuellen Infomail: Das erste Update für unsere aktuelle webPDF Version 8.0 ist da! Diese Überarbeitung können Sie im Downloadbereich…




SoftVision Partnerschaft

Genießen Sie Vorteile als Partnerunternehmen oder auch als Reseller bei SoftVision. Wir bieten bei einer Partnerschaft unter anderem die Möglichkeit von individuellen Vereinbarungen sowie Lizenzmodellen an, von denen Sie profitieren können. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie unsere Software-Produkte lediglich weitervertreiben möchten oder die Software in Ihren eigenen Entwicklungen integrieren möchten. Es sind viele…