Kategorie:Allgemein

Unternehmensfusionen: webPDF im Einsatz bei der Verschmelzung von Archiven

Große Mergingprojekte bei Unternehmen sind für die IT im Hintergrund immer eine große Herausforderung und benötigt eine Menge Planung. Ein weiteres Praxis-Beispiel vom Einsatz unserer Software webPDF ist die Unterstützung von Unternehmen, bei denen größere Merging- oder Archivierungsprojekte anstehen. webPDF beim Einsatz bei Unternehmensfusionen: Die häufigsten Wünsche, mit denen die Kunden im Zusammenhang mit Mergingprojekten




Aktuelle News aus unserer webPDF-Schmiede

Unser neuer Newsletter hält einige, wichtige Informationen für Sie. Neben der Preview auf unsere neues webPDF-Portal 8 erhalten Sie weitere Infos: Diese Themen sind neben der Umgestaltung des webPDF Portal Inhalt in unserer aktuellen Infomail: Alles zur Webservice Ansprache mit der Ant-Task BibliothekUnsere Blog-Reihe „Webservice Code-Beispiele“ – Hier geht es um die Toolbox Rotate Operation




Sneak Peek webPDF Portal 8

Im Zuge unseres aktuellen Software-Release von webPDF 8 gibt es einige spannende Veränderungen des webPDF-Portals, welches sich nun in neuem Look & Feel präsentiert. Die exklusive Vorschau mit Screenshots und Link zur Live-Preview sowie einer Übersicht aller überarbeiteten Funktion können Sie unserem aktuellen Artikel in unserem webPDF-Blog entnehmen. Fokus der Überarbeitung liegt hier auf dem




One-Click-Bewerbung von Infoniqa mit webPDF umgesetzt

Als Marktführer im Bereich PDF Konvertierung arbeitet SoftVision Development seit längerem mit einigen Anbietern aus dem E-Recruiting Sektor zusammen. Immer wieder kommt unsere Software webPDF dann zu Einsatz, wenn es darum geht, unterschiedliche Datenformate schnell und zuverlässig zu vereinheitlichen. Inzwischen ist die Software ein enorm wichtiger Bestandteil bei verschiedener E-Recruiting Software und Lösungen aus dem




webPDF Bestandteil vom projekt0708 PDF Converter für SAP

Es ist nicht das erste Mal, dass unsere Software webPDF im Human Ressource Bereich eingesetzt wird. Auch der Einsatz zusammen mit SAP ist nicht mehr neu. Aber diese langjährige Partnerschaft ist etwas Besonderes. Erfolgreicher Einsatz von webPDF seit 2012 Bereits seit vielen Jahren nutzt die projekt0708 GmbH mit Hauptsitz in München webPDF als integralen Bestandteil




SoftVision stellt vor: Die Kombi aus n2pdf und webPDF

Wie können unsere beiden Software-Produkte voneinander profitieren? Wann nutzen n2pdf Kunden webPDF und wofür? Welche Konvertierungsmöglichkeiten bietet die Kombination aus beidem? Das n2pdf Advanced Bundle von SoftVision Unsere Konvertierungs-Tools wurden speziell auf ihr Einsatzgebiet zugeschnitten. Das heißt n2pdf ist auf den Einsatz mit Notes/Domino spezialisiert wohingegen webPDF die professionelle PDF-Lösung für Unternehmen ist, mit der




webPDF als wichtige Komponente der HR-Lösung von d.vinci

Unsere Success Story über webPDF eingebunden in die erfolgreiche HR-Lösung von d.vinci Hamburg: Bei diesem eRecruiting Experten wird webPDF in die gehostete Lösung integriert. Das bedeutet: Kunden von d.vinci, die das d.vinci Bewerbermanagement-System (auch als Cloud-Lösung) verwenden, nutzen somit auch webPDF, da es als ein integraler Bestandteil der HR-Lösung eingebunden ist. Das Unternehmen als Spezialist




Würth Finance International setzt webPDF mit SAP ein

Unsere Kunden benötigen in der Regel eine schlanke Software-Lösung ohne große Wartungsaufwände, welche sich problemlos in die vorhandenen IT-Strukturen einfügen lässt. Ein Beispiel ist der Einsatz von webPDF in Kombination mit SAP: Mit der Unterstützung der Software webPDF ist es ganz einfach, Dateien aus SAP heraus (automatisiert) zu konvertieren und weiter zu verarbeiten. Unser aktueller




VHV Gruppe setzt auf die webPDF Preview-Funktion

Eine unserer Erfolgsgeschichten mit webPDF: Sehr häufig wird webPDF eingesetzt, um Vorschaubilder bei der digitalen Personalakte anzuzeigen. Das ist vor allen Dingen bei Personalakten mit vielen, hunderten Seiten von Vorteil. Man hat so einen sehr viel schnelleren und besseren Überblick. Quasi Übersicht auf den ersten Klick! In der Regel werden solche Previews in der Personalabteilung




webPDF auch als Docker Container verfügbar

Wir freuen uns, einige unserer neusten Weiterentwicklungen und Funktionen für das Frühjahr 2019 vorstellen zu können: Unser Produkt webPDF, das seit 2005 auf dem Markt ist und regelmäßig weiterentwickelt wird, bekommt mit Docker Container eine neue Funktion: Als weitere einfache und performantere Alternative zur VM bieten wir Ihnen webPDF jetzt auch auf Basis der Container-Technologie an. Nutzen